Tropico Wiki
Advertisement
Metrostation
Metrostation T4.png
Art: Infrastruktur
Stromverbrauch: 5 MW

Die Metrostation ist ein Infrastrukturgebäude aus Tropico 4.

Funktion[]

Metrostationen sind Zugänge zu einem unterirdischen U-Bahn-System (das nicht gesondert gebaut werden muss) auf Tropico. Betritt ein Bürger oder Tourist eine Metrostation, verlässt er nach einiger Zeit eine andere Metrostation irgendwo auf der Insel. Durch Metrostationen lässt sich der Straßenverkehr entlasten. Soldaten und SWAT-Mitglieder können auf dem Weg zu Kampfeinsätzen nicht mit der Metro fahren, genau wie Bauarbeiter und LKW-Fahrer es während ihrer Arbeitszeiten können.

Spielbeschreibung[]

Es ist ein magisches Gebäude, das Menschen an einem Ort betreten und an einem anderen verlassen. Einige Einheiten können die Metrostation bei der Arbeit nicht benutzen.
Während Jorge für die Olympiade trainierte, gaben wir ihm einen Löffel und ließen ihn angeblich als Teil des Trainingsprogramms graben. Jetzt gibt es auf der ganzen Insel unterirdische Tunnel und wir müssen nur noch Metrostationen bauen und schon haben wir ein billiges Verkehrsmittel. Leider ziehen die Stationen viel Kriminalität an.
LKW-Fahrer und Bauarbeiter können die Metro während der Arbeit nicht nutzen, genau wie die Armee während Konfliktsituationen.
Stromverbrauch: 5MW


Trivia[]

  • Der Fahrplan, der über den Eingängen der Metrostationen hängt, gehört in Wirklichkeit zur U-Bahn der chinesischen Hauptstadt Peking und ist auf dem Stand von 2005.
Advertisement